Objektbeschreibung

Von der Karlskirche über das Theater Akzent bis hin zum stillgelegten Mittersteig-Theater, wo der Legende nach nicht nur die Boxlegende Orsolics trainierte, sondern auch Rainhard Fendrich zum allerersten Mal auftrat: Der Mittersteig - die Grenze zum Fünften – befindet sich in einem abwechslungsreichen und vielversprechenden Grätzel. Hippe Lokale und erlesene Läden laden hier - genauso wie diese exquisit sanierte 60 m²-Altbauwohnung - zum Entfalten und Wohlfühlen ein.

360° Aufnahmen: https://my.matterport.com/show/?m=6GW653zD7MH&brand=0

Hier ist es: Mittersteig Nummer 15. Hinter der grünen Eingangstür dieses ansprechend historischen Gebäudes werde ich von einem hellem, mit Stuck und Ornamenten dekorierten Stiegenhaus überrascht. Neugierig marschiere ich zurück bis zur Stiege 6 und hinauf in die 2. Etage. Die Benutzung des vorhandenen Lifts kann gegen Gebühr beantragt werden, derzeit zahlt man geringere Betriebskosten und tut etwas für die tägliche Fitness!

Als ich über die Schwelle ins ca. 4,4 m² große Vorzimmer trete, muss ich schon wieder schmunzeln: Denn von hier kommt man in jede Räumlichkeit, die dieses gründlich renovierte Top seinem neuen Eigentümer / seiner neuen Eigentümerin zu bieten hat. Was für ein toller Grundriss!

Zu meiner Rechten wartet bereits das ca. 6 m² große Badezimmer inklusive WC auf mich. Großflächige Fliesen in ansprechenden Beigetönen und elegante Keramik (Villeroy & Boch) verwandeln diesen Raum in einen kleinen, aber besonders edlen Spa-Bereich. Eine Toilette, die optisch, aber auch funktional besticht; Duschwände aus qualitativ hochwertigem Glas, die sich bequem vor- und zurückschieben lassen sowie moderne Deckenspots, die das Ganze in ein warmes Licht tauchen. Hier ist sie möglich, die Körperpflege auf hohem Niveau… vom praktischen Handtuchhalter und einem Waschmaschinenanschluss ganz zu schweigen!

Neben dem kleinen Wellness-Tempel, der wie seine räumliche Nachbarin mit je einem Fenster in den Hof 4 ausgestattet wurde, bieten weiß marmorierte Fliesen der ca. 7,5 m² großen Küche den glänzenden Rahmen für jedes zukünftige Küchen-Arrangement. Am Weg von der Küche ins sonnendurchflutete Wohnzimmer schaue ich noch kurz in den ca. 1,4 m² großen Abstellraum, der hinter seiner schlichten, aber recht geschmackvollen Doppeltür eine nagelneue Gastherme versteckt hält. Aber nicht nur das, hier gibt es genügend Stauraum. Gut zu wissen!

In das ca. 22 m² große Wohnzimmer gelange ich durch einen wunderschön renovierten und weiß lackierten Kastenstockrahmen. Hier strahlen nicht nur die Türen und die Wände um die Wette, sondern auch die herrliche Morgensonne. Neben diesem wunderbaren Gruß durch die beiden Doppelflügelfenster (zweifach verglaste & gut gewartete Kunststofffenster) sorgt auch das säuberlich geschliffene Parkett im Fischgrät-Muster für ein wohliges und atmungsaktives Raumklima.

In Richtung Südosten, dorthin ist auch das benachbarte ca. 19 m² große Schlafzimmer ausgerichtet und auch von hier aus hat man freien Blick auf drei riesige Bäume des zweiten Hofs (Innenhof Nr. 5). Und obwohl die Bäume hier – jahreszeitenbedingt – aktuell noch kein saftiges Grün aufweisen, kann ich mir gut vorstellen, wie angenehm es im Sommer dank einem dieser wunderbaren Schattenspender sein muss. Und das nicht nur in der Wohnung!

Gerne zeige ich Ihnen diesen ruhig gelegenen und gründlich renovierten 2-Zimmer-Altbau bei einem gemeinsamen Besichtigungstermin! Überzeugen Sie sich selbst von diesem exquisiten Zuhause in einer der Top-Lagen Wiedens. Ich freue mich auf Sie!


Diese Immobilie wird in Form eines digitalen Angebotsprozesses vermittelt. Der angezeigte Preis ist ein Startpreis und kann im Laufe des Prozesses höher werden (eine Zusammenarbeit mit Kostner Immobilien).

In unmittelbarer Nähe befinden sich neben tollen Einkaufsmöglichkeiten auch die U 1 Taubstummengasse sowie die Buslinie 13 A und die Straßenbahnlinien 1, 62 & die Wiener Lokalbahn. Der Hauptbahnhof bietet beste Verkehrsanbindungen: In weniger als 10 Minuten gelangt man mit der U-Bahn zum Stephansplatz und am Flughafen ist man in weniger als 30 Minuten. Und wenn man einen Spaziergang in die Innenstadt machen möchte, in 20 Minuten ist man da! Schulen, Kindergärten, Bank, Post und Ärzte und ein Krankenhaus sind von hieraus nicht weit. Der neue Stadtteil "Quartier Belvedere" bietet eine exzellente Nahversorgung sieben Tage die Woche und eine perfekte Infrastruktur mit einer großzügigen Shopping-Mall (Halle Nord). In unmittelbarer Nähe befinden sich der Schweizergarten (Arsenal), der Botanische Garten sowie der traumhaft schöne Schlossgarten Belvedere.

Gerne zeige ich Ihnen diesen ruhig gelegenen und gründlich renovierten 2-Zimmer-Altbau bei einem gemeinsamen Besichtigungstermin! Überzeugen Sie sich selbst von diesem exquisiten Zuhause in einer der Top-Lagen Wiedens. Ich freue mich auf Sie!

Immobilie anfragen

Lage

Kleine Neugasse, Wiedner Hauptstraße, Margaretenstraße

Ausstattung / Merkmale

  • Bodenbelag : Parkett
  • Fahrstuhl : für Personen
  • Heizungsart : Etagenheizung
  • Befeuerung : Gas
  • Badezimmer mit Fenster : Ja

Videos

Dokumente

360° Aufnahmen

Immobilie anfragen